Birgit Dunkel / Studio Dunkel


Bildende Künstlerin, Fotografie-, Video- und Performanceprojekte
Mitgründerin des Performance-Film-Festivals FUTUR 1–5 (2016–heute)
Mitglied der Filmkünstler*innen-Gruppe Projektion Bismarck (2020–heute)

Zukunftsstipendium der Hamburgischen Kulturstiftung 2021/22

Lehrtätigkeiten / lecturer : Hafencity Universität (HCU), Leuphana Universität Lüneburg, Muthesius Kunsthochschule Kiel

Einzelausstellungen – Projekte / solo exhibitions – projects

2020/21/22 Foto-Licht-Kunstwerk memory effekt – Das Neue Altona, Kunst im öffentlichen Raum, Altonale 2020/21, Tag des offenen Denkmals 2020/21

2019 Foto-Lichtkunstwerk memory effekt – Das Neue Bauen in Hamburg, Hafencity, Hamburger Architektursommer, Bauhaus 100

2018 blanche obscur – (Installationen im Pool mit Fotografie, Video, Performance, Text) Poolhaus Blankenese, Hamburg

2017 utopian artistic living in the industrial east of Kassel , Bi’s Cruising Tours im ‚Unpacking Burkhardt‘ Programm, documenta 14

2015 Bi’s Cruising Tours 05 (Performative mobile Stadtvernetzung) | Hamburger Architektursommer 06 / 09 / 12

2014 british & german wild poems – Lecture Performance at Kunstfest Garlstorf

2013 Alles und Nichts auf einmal – Substitutionsökonomie (Installation) | B 65 | Hamburg

2007 just words (paper works) | basement – Raum für Kunst, Wien

2006 memory effekt 01 (computergesteuertes Foto-Licht-Kunstobjekt), Kehrwiederspitze, Kunst im Öffentlichen Raum|Hamburger Architektursommer 2006 | gefördert KBHH

2005 Toute Blanche (Fotografie/Dia-Installation) | Galerie Marktschlößchen, Halle/Saale

2003 city of words (Karton-Installation) | Künstlerhaus Weidenallee, Hamburg

2002 madonnen-projekt (Foto-Installation) | Renthof, Rahmenprogramm Documenta 11, Kassel, geförd. KBHH

2001 madonnen-projekt I-II | Hauptkirche St.Petri, Hamburg,
St. Thomas Kirche Berlin, geförd. KBHH

1998 sin-scape – xin-shape II (computergeneriertes Bildprojekt) | DHZ, Deutsches Herzzentrum Berlin

1995 Blanche – la femme de 20. siècle | terrible beautiful (Fotografie-Installation) | Filmhaus Hamburg

Gruppenausstellungen / group shows

2021 Projektion Bismarck – Teilnahme an der internationalen Tagung „Counter- and Paramonuments“ in der HfbK Hamburg

2021 Projektion Bismarck – Teilnahme am internationalen Workshop „Recontextualizing Bismarck“ der Behörde für Kultur und Medien Hamburg

2021 memory effekt – Hamburger Stiftung Baukultur (HSBK)

2021 Konflikte – Projektion Bismarck, Museum der Arbeit, Hamburg

2021 Position 2.0 – Neue Positionen – BBK Hamburg, Fabrik der Künste

2020/21 Depressionismus de Luxe – Galerie Speckstr., Gängeviertel Hamburg

2020 Gruppe Projektion Bismarck – Kritische Projektionskunst auf Hamburger Bismarck Denkmal

2019 Flagge zeigen, Atelierhaus Achterhaus groupshow, Altonaer Museum Hamburg

2018 ALLE, Studio im Hochhaus Kunstamt Lichtenberg Berlin

2017 Bi’s Cruising Tours at Unpacking Burckhardt (Performative Stadtferkundung), documenta 14, Kassel

2017 The De/Reconstruction of Blinky Palermo (Video-Arbeit), Hamburger Kunsthalle

2014 Kunstfest Garlstorf : nature III (Foto-Installation)

2013 Kunstmesse Affordable Artfair Hamburg | Galerie artworks

2012 Ave Maria | Evangelische Akademie, Meißen

2011 Zeitgenössische Verkündigungsdarstellungen | Museum für Alltagskultur, Peine

2009 Dezentrale Konzentration | Neues Problem, Kunstamt Berlin Mitte

2007 Sonie CD–R (Kirchturm-Installation) + memory effekt (Foto-Lichtobjekt)| Nordskulptur: Licht, Neumünster

2006 Berühmt Klubfoto, Gruner & Jahr, Hamburg
Martin-Gropius-Bau, Berlin

2005 90 Minuten: Hamburg-Berlin (Kuratorin) | ProjektRaum Marienburgerstraße, Berlin

2005 Mythos Mutter | Frauenmuseum Bonn

2005 Der Himmel auf Erden | Kunstverein Brandenburg, KV Potsdam, KV Frankfurt/Oder

2003 Der Augenblick ist Ewigkeit | Kunsthalle Villa Kobe, Halle an d. Saale

2000 roxi’s pocket art series | Art Cologne, Köln

1995 Schichtwechsel – made in Hamburg No 4 | Kunsthaus Hamburg

Ausbildung
1993 Filmhochschule EICTV, Havanna Cuba
1986 – 1991 Studium Visuelle Kommunikation, Kunsthochschule Kassel
1984 – 1986 Freie Malerei und Kunstgeschichte, HdK (UdK) Berlin
1983 – 1985 Philosophie, Theaterwissenschaften, Japanologie, FUBerlin

Tanz-, Schauspiel-, Stimmtrainings in Kassel, Hamburg, Berlin u. Wien

aktuelle Veröffentlichungen Presse:

Große Ideen – das Lichtkunstwerk memory effekt und das Neue Bauen in Altona, Altona Magazin 12/2020
memory effekt – virenfreies Foto-Licht-Architektur-Kunstwerk in der Hafencity, Hamburger Abendblatt 3/2020
Umzug memory effektTV-Bericht, NDR Hamburg-Journal 4/2020